Was kostet Vanlife? Yogi Cale lebt und reist seit einem Jahr im Bus durch Europa und Afrika

Dass Jena nicht der Nabel der Welt ist, erkannte Backpacker Cale sehr früh. Zu laut, zu schnell, zu wenig Natur. Er entschloss sich mit seiner damaligen Freundin einen Van zu kaufen und ins Vanlife aufzubrechen. Alles hinter sich zu lassen und sich ins Abenteuer zu stützen. Die Reise führte sie durch Frankreich, über Spanien und Portugal nach Marokko.

Heute, ein Jahr später, ist Cale alleine unterwegs. Von seiner Freundin hat er sich getrennt. Es fühlte sich nicht mehr richtig an. In seinem Mercedes Bus tourt er nun open end durch den Süden Europas.

Auf seinem Blog www.inspiritana.org berichtet er über seine Reisen und hofft durch seine Artikel und Denkweise die Menschen zu inspirieren.