Weihnachten im Bauwagen

Tanja lebte ein Jahr im Van und zog dann in einen Bauwagen. Um mehr Zeit zu haben für sich und nicht für andere den Buckel krumm zu schuften. In der Zeit, die sich jetzt selbst einteilt, schreibt sie Bücher, dokumentiert ihr Leben auf ihrem Blog und gibt Yogaunterricht. Ihr Bauwagen ist sehr minimalistisch aber gemütlich eingerichtet. In einer Wohnung zu leben kann sie sich nicht mehr vorstellen. Viel zu sehr genießt sie die Freiheit, die sie gerade hat.